Kulinarik trifft Historie

Irene Kristen-Deliano

StadtEntdeckerInn

Kulinarik trifft Historie

 

 

Kulinarisches Wasserburg aus dem Blickwinkel der Geschichte

           

 Magentratzerl - Tour !

 - Genießen & Staunen -

Dieser  Spaziergang nährt sowohl den Geist als auch den Gaumen."Magentratzerl "entlang des Weges laden ein zum Verweilen und Genießen. Lassen Sie sich überraschen welche individuellen Gaumenfreuden und "Gschichterl" die Stadt  Wasserburg neben der interessanten Historie zu bieten hat. 

Man darf sich quasi auf fünf Magentratzerl freuen, denn am Ende gibt's  für jeden ein Wasserburger Busserl

 

 

" es gibt nix besser's wia wos guats"

sagt Karl Valentin

 

Termin: Donnerstag, 11.August 2016 / 19.00 Uhr

Treffpunkt: vor der Marienapotheke

 

 

Teilnehmerzahl: min. 8 - max. 15

Anmeldung und Vorverkauf: Gästeinfo Wasserburg

Unkosten: 18€

 

 ---  ab  2016  ---- 

 

*****

 

Stärkebringer - Sorgenzwinger

Biergeschichten

 

Zu einem Spaziergang durch die einstige Bierstadt Wasserburg lädt diese Themenführung ein. Geschichten und Anekdoten erzählen wissenswertes und amüsantes über das bayrische Lebenselexier, kleine Ausflüge in die Stadthistorie runden die Tour ab. Kommen Sie mit in die gute alte Zeit, als die Madel fesch, die Burschen stramm und das Bier noch dunkel war...

 

 

*****

 

 

in vino veritas

Wasserburg - Weinstadt?

 

Seit 1968 findet regelmäßig, jedes Jahr, das Wasserburger Weinfest statt. Manch einer aber frägt sich was nun die diese Stadt so fern der Weinberge mit diesem Fest ausdrücken will. Die Weinpantscherin Regina, von der hat man schon gehört - alles andere ein Hirngespinst?

Unterhaltsame Geschichten und historische Fakten zur Wasserburger Weingeschichte verschaffen dem Zuhörer dieser Führung Klarheit. Am Ende des Spaziergangs Besichtigung des Wasserburger "Weinanbaugebietes".

 

Die beiden Themenführungen ( Bier/Wein) lassen sich auch gut kombinieren!